Changie: Eine Tasche mit Wechseldeckel für alle Gelegenheiten

SONY DSC

Hallöchen ihr Lieben,

es war mal wieder soweit, ich durfte eine Tasche probenähen*. Dieses Mal war es die Changie von Little&Crazy.

Das Besondere an dieser Tasche ist, dass man sich unendlich viele Deckel zum Wechseln für seinen Taschenkorpus nähen kann. Für einen Taschenjunkie wie mich ist das so ungefähr wie Weihnachten und Ostern an einem Tag. Dementsprechend hochmotiviert habe ich mich auch ins Probenähen gestürzt. Und ich muss sagen, es macht süchtig! (mehr …)

Ich habe ’ne Neue: Singer Heritage

SONY DSC

*krächz* Hallo ihr Lieben,

puh, jetzt war es aber ein paar Tage ziemlich ruhig hier. Zwar sind seit Freitag endlich Ferien, aber davor konnte ich mich über zu wenig Arbeit nicht beklagen. Tja und was soll ich sagen, pünktlich zu Ferienbeginn quittiert mein Körper die ganze Anstrengung mit einer dicken fetten Erkältung.

Dabei stecke ich gerade mitten in einem Probenähen und hatte mir (wie immer eine Menge vorgenommen).

Eine Sache möchte ich euch jedoch zwischen zwei Niesattacken vorstellen: Meine Neue! (mehr …)

Liebster Award – Buntschwarzes sagt „Danke“

Liebster Award

Hallöchen ihr Lieben,

die liebe Heike von Junikindschwarzbunt hat mich für den Liebster Award nominiert. Ich habe mich sehr gefreut und ich nehme ihn natürlich gern an.

Der Liebster Award ist eine Aktion von Bloggern für Blogger, um Blogs zu vernetzen und bekannt zu machen. Das ist vor allem für kleinere Blogs interessant. Wenn ich ehrlich bin, dann ist Buntschwarzes ja mittlerweile gar nicht mehr so klein, aber ich nutze den Award, um ihn dann auch an liebe Leute weitergeben zu können.

Um den Award anzunehmen, muss man ein paar Fragen beantworten, die man vom Nominierenden gestellt bekommt.

Das mach ich natürlich super gern, ist ja fast ein bisschen, wie früher in der Schule, wenn man in Freundebücher geschrieben hat *gg* (mehr …)

Herbstlich: Handbesticktes Täschchen (mit Kurzanleitung)

SONY DSC

Hallöchen ihr Lieben,

heute zeige ich euch ein kleines schnelles Täschlein für Krimskram, Stifte oder Kosmetik. Das Täschchen ist in 20 Minuten genäht und ihr braucht nur ein gefaltetes Din A4 Blatt als „Schnittmuster“.
Ich habe mich für eine herbstliche Variante in Naturfarben entschieden und euch eine kleine schnelle Anleitung dazu geschrieben. (mehr …)

Basteln: Halloweenkarten

SONY DSC

Hallo ihr Lieben,

wie ich sicher bereits schon das ein oder andere Mal erwähnt habe, ist das Kartenbasteln ein weiteres Hobby von mir. Als Halloweenfan dürfen natürlich die selbstgemachten Grußkarten nicht fehlen. Heute möchte ich euch ein paar Karten zeigen, die gestern entstanden sind und ich hoffe, ich kann den einen oder anderen von euch inspirieren. (mehr …)

Linksammlung: Nähen für den Herbst und Halloween

SONY DSC

Hallöchen ihr Lieben,

Blätterrascheln, schöne Farben, ausgehölte Kürbisköpfe und Gruseldeko- ich liebe Halloween und den Herbst einfach! Deswegen habe ich euch heute eine kleine Linksammlung zum Thema Nähen für den Herbst und Halloween zusammengestellt. Von Halloweendeko und Kostümen, bis zu schlichteren Herbstprojekten ist alles dabei. Und das beste daran, alle Anleitungen sind for free! Bei meiner Suche und Recherche habe ich übrigens festgestellt, dass es ganz viele englischsprachige Seiten, aber nur wenige auf Deutsch gibt, das liegt nicht zuletzt auch daran, dass Halloween bei uns noch relativ neu ist, in Amerika aber beispielweise eine lange Tradition hat. (mehr …)

Upcycling: Ein Patchwork-Zeitschriftensammler (Stoffresteverwertung mit Stil Teil 2)

SONY DSC

Hallöchen ihr Lieben,

heute möchte ich euch eine weitere Möglichkeit zeigen, eure Stoffreste sinnvoll und schön zu verarbeiten und gleichzeitig unansehnlich gewordene Zeitschriftensammer wieder aufzumöbeln.
Die Idee kam mir beim Aufräumen und Sortieren meiner Nähzeitschriften und musste natürlich gleich umgesetzt werden.

Hier ist eine kleine Anleitung für euch. (mehr …)

Lesezeichen aus Filz: Nähen und Sticken mit der Hand

SONY DSC

Hallöchen ihr Lieben,

ich weiß nicht, wie es euch geht, aber ich bringe das Material Filz immer zuerst mit der Herbst und dem Winter in Verbindung und mit Basteln im Kindergarten, was natürlich völliger Blödsinn ist.
Filz ist so ein geniales Arbeitsmaterial, denn es lässt sich durch seine Beschaffenheit einfach super einfach verarbeiten und es gibt mittlerweile wirklich schöne Farben. (mehr …)

[10+6]: Nähblogcontest- Buntschwarzes für Niedersachsen

Nähblogcontest

Hallöchen ihr Lieben,

der Stoffkontor sucht Deutschlands schönsten Nähblog und ich wurde von der lieben Feli für Niedersachsen nominiert.
Ich bin ja zugegeben etwas aufgeregt, mein kleiner Blog zwischen all diesen wundervollen Nähblogs. Aber wer nicht wagt, der nicht gewinnt.
Ich habe den Contest gleich zum Anlass genommen, meinem Blog ein neues Theme zu verpassen (im Schweiße meines Angesichts *gg*).
Ich hoffe, ihr und die Jury findet Gefallen daran.
Also, ich sage vielen Dank für die Nominierung und auf geht’s, frisch ans Werk!

In der ersten Runde geht es zunächst darum, einen 10+6 Interviewfragebogen auszufüllen. (mehr …)

Rückblick: Das allererste Werk – oder: Vom Glück, etwas selbst zu erschaffen

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Hallo ihr Lieben,

heute wage ich mich, zugegeben etwas nostalgisch, an einen Rückblick. Erinnert ihr euch noch an das Gefühl, als ihr eurer allererstes selbstgenähtes Werk in den Händen gehalten habt? Ich schon und ich glaube, keine Droge der Welt kann da mithalten.

Etwas Eigenes, mit den eigenen Händen zu erschaffe ist schon etwas Besonderes, etwas, das uns wachsen lässt und uns Bestätigung einbringt. Das Lob, das vielleicht vielen von uns sonst im Leben fehlt, auch die Fähigkeit, sich mal selbst zu loben und stolz auf sich zu sein. Man lernt wieder etwas über den Wert (nicht nur den materiellen) der Dinge und lernt, Sachen wertzuschätzen.

DIY macht einfach glücklich und ich freue mich sehr, dass daraus eine so große Bewegung entstanden ist. (mehr …)